10 Jahre natürlich schön

02.02.2017

Unser oekonetz-Mitglied Rea Burzlaff feiert mit 'natürlich schön' 10-jähriges Jübiläum. oekonetz gratuliert mit einem Stand vor dem Laden in der Holtenauer Straße. Bei strahlend blauem Himmel gab es warmen Apfelpunsch und nette Gespräche.

http://www.natuerlichschoen.eu/

Spätschicht 02.09.2016

04.09.2016

Den lauen Spätsommerabend nutzten einige Besucher, um sich über oekonetz bei Holunder-Minze-Blaubeer-Punsch zu informieren. Dabei durfte das Alter der Walnuss-Baumscheibe geschätzt werden. Die Gewinner des Rätsels werden in Kürze informiert.

http://www.die-holtenauer.de/

OEKONETZ AUF STADTRUNDGANG

04.09.2016

Mit oekonetz-Mitglied Martin Koßmann ging es in die Kieler Altstadt. Bei dem Rundgang wurden historische Orte besucht. Gleichzeitig wurde der Blick auf die aktuelle Stadtentwicklung gelenkt, die in den nächsten Jahren die Altstadt nachhaltig verändern wird. Der Abend endete über dem alten Rathausgewölbe im Mango\'s.

http://www.altstadt-kiel.de/kultur

OEKONETZ-Stand zur Kieler Woche/muddi-markt

20.06.2016

oekonetz ist dieses Jahr während der Kieler Woche mit einem Stand am muddi-markt (Holstenbrücke) beim Markt der Möglichkeiten vertreten. Und zwar am Sonntag, 19.6.16 und Samstag, 25.6.16 jeweils ab 14 Uhr.

http://muddimarkt.org/

Spätschicht 03.06.2016

10.06.2016

Bei sommerlichen Temperaturen wurde die Juni-Spätschicht von vielen Besuchern für anregende Gespräche genutzt. Dazu war der Holunder-Punsch (wie immer alkoholfrei) ein willkommener Durstlöscher. Das Alter des Rotdorn wurde dabei mehrfach richtig geschätzt. Deshalb musste dieses Mal das Los den Gewinner ermitteln.

http://www.die-holtenauer.de/

OEKONETZ BESUCHT KIELER MEERESFARM

18.03.2016

Der Gründer der Kieler Meeresfarm Dr. Tim Staufenberger stellte in den Räumlichkeiten der Schwesterfirmen CRM und oceanBASIS sein Unternehmen vor. Die Muschelzucht zeichnet sich vor allem durch eine nachhaltige, schonende und umweltfreundliche Nutzung aus und ist in der Ostsee einzigartig. Mit dem Muschelkutter Pontylus ging es dann zu der Muschelfarm, die sich nicht weit weg vom Holtenauer Ufer befindet. Natürlich durfte jeder am Ende ein paar Muscheln zum Verzehr mitnehmen.

http://www.kieler-meeresfarm.de/

Spätschicht 04.03.2016

18.03.2016

Die März-Spätschicht war wieder gut besucht und unser warmer Apfel-Punsch wurde gerne getrunken. Wer sich dann traute, das Alter des Schwarzdorn zu schätzen, dem wollen wir die Lösung nicht länger vorenthalten: Der Baum war 56 Jahre alt. Wie immer werden wir uns in Kürze bei den Gewinnern melden.

http://www.die-holtenauer.de/

Neue Entdeckung: Radfahrer und Fußgänger sind ernstzunehmende Verkehrsteilnehmer

08.03.2016

Üblich ist in juristischen Kommentaren zur Straßenverkehrs-Ordnung, dass Radfahrer und Fußgänger aus der Windschutzscheibenperspektive wahrgenommen werden. Sie werden dann als schwankende und unsichere Gefahrenquellen, gar als störende Hindernisse im ansonsten frei fließenden Verkehr beschrieben. Jetzt ist im Münchener Kommentar zum Straßenverkehrsrecht Band 1 der erste StVO-Kommentar erschienen, in dem Radfahrer und Fußgänger als ernst zu nehmende Verkehrsteilnehmer betrachtet werden. Rund 120 Seiten (von über 500) sind von unserem Mitglied Dr. Dietmar Kettler. Freuen Sie sich auf eine neue Qualität. Münchner Kommentar zum Straßenverkehrsrecht Band 1; herausgegeben von Peter König, München C.H. Beck 2016, 2.093 Seiten, ISBN 978 3 406 66351 2, Euro 299,00. Mehr Informationen unter www.Recht-für-Radfahrer.de und unter www.Dietmar-Kettler.de

http://www.Recht-für-Radfahrer.de

OEKONETZ FEIERT FÜNFJÄHRIGES

26.06.2015

Fünf Jahre gibt es uns nun schon und weil uns viele noch nicht kennen, arbeiten wir daran, unser Netzwerk weiter auszubauen. Bei einem zünftigen Essen mit Spargel aus der Region feierten wir unser Jubiläum und tauschten Ideen aus für weitere Aktionen und Aktivitäten im oekonetz.